SMX München – das bedeutet zwei Tage Dauerbeschallung in Sachen Search. Und zahlreiche neue Erkenntnisse (oder Behauptungen), die erst einmal eingeordnet (bzw. überprüft) werden wollen. Wie immer findet das Gros der Nachlese in den entsprechenden Blogs statt.

Definitiv lesenswert: Die SMX Recap 2012 von Sebastian Erlhofer auf mindshape.de, der seine Keylearnings in einer übersichtlichen Liste zusammenfasst, ebenso wie DAS vorherrschende Thema der SMX 2012: “Social und der Wandel in der Suchmaschinen-Optimierung”.

SEO-Guru Rand Fishkin hat das Thema in seiner packenden Keynote vorgegeben und es fand sich auf der SMX München niemand, der da widersprechen wollte. Warum auch? Seine Präsentation “How SEO Blinded Me, Then Opened My Eyes” ist – zumindest bis zur nächsten SMX – Pflichtlektüre für SEOs. Der Blog Linkwissenschaft.de setzt sich mit der Keynote ernsthaft auseinander und beleuchtet auch Fishkins Session mit Marcus Tober zum Thema Social Signals. Ein Must-Read für alle, die nicht dabei sein konnten.

 

 

 

von Christian Paavo Spieker | 30. März 2012