One Advertising AG realisiert onlinestar.de

OnlinestarLicht aus - Spot an! Zum 8. Mal wird der Internet-Publikumspreis OnlineStar gewählt, der sich längst zum Oscar des World Wide Web entwickelt hat. Seit der ersten Verleihung 1999 hat die Zahl der abgegebenen Stimmen sich 2005 von 410.000 auf 2,5 Millionen verfünffacht.

 

And the winner is...

Bereits gewonnen hat der in diesem Jahr neu gestaltete Internet-Auftritt www.onlinestar.de, der erstmals von der One Advertising AG realisiert wurde. Das Team der Münchner Online-Marketing- und Corporate-Design-Agentur zeichnet sich dabei verantwortlich für das komplette Re-Design, eine neue Konzeption und Programmierung.

 

Spot an für www.onlinestar.de!

 

Der Internetauftritt wurde mit dem Open Source Content-Management-System Typo3 neu programmiert. Zudem realisierte die One Advertising ein Wahltool für mehrere Millionen zu erwartende User-Stimmen. Beim Screendesign war ein moderner und ansprechender Look das Ziel. Als zentrales Element wurde eine aufwendige 3D Animation in Flash realisiert. Das Ergebnis gibt es unter www.onlinestar.de zu sehen: Eine sternenklare Struktur, frische Farbgebung in grün und blau und strahlende Glamour-Elemente prägen das neue Design.

 

Über den OnlineStar 2006

 

Der OnlineStar ist eine Auszeichnung für die beliebtesten Webseiten des Jahres und wird in 14 Kategorien verliehen. Seit dem 4. September können Internet-Nutzer ihre Lieblings-Websites nominieren, die Hauptwahl beginnt am 27. September, am 25. Oktober wird der Web-Oscar im Rahmen der OnlineStar-Gala in München verliehen. Europas größter Internet-User-Award ist ein reiner Publikumspreis und wird zum 8. Mal gewählt. Veranstalter ist die Verlagsgruppe Ebner Ulm.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.onlinestar.de.


Fragen oder Kommentare? Das One Team antwortet gerne.

0 Kommentare



Der Artikel "One Advertising AG realisiert onlinestar.de" wurde zuerst auf Advertising.de veröffentlicht.