WDF*IDF-Analyse ist doch totaler Schwachsinn! Oder doch nicht?

WDF*IDF-Analyse ist ja wirklich ein alter Hut und wurde von Karl schon vor 4 Jahren sehr stark gepusht. Es gab auch mal eine Umfrage, das über 60% aller SEOs WDF*IDF-Analyse im SEO einsetzten. Aber ist WDF*IDF jetzt totaler Schwachsinn oder superclever? Eric Kubitz hat auf OnPage.org einen sehr kurzen und knackigen Artikel zu diesem Thema geschrieben und damit sehr schön aufgezeigt dass die WDF*IDF-Analyse eine absolute Daseinsberechtigung hat, aber ohne einen schlauen SEO totaler Schwachsinn ist. Also unbedingt lesen!

Ach fast vergessen - jetzt noch schnell die wichtigsten Terme nach WDF-IDF in den Post: frequency, inverse document, karl kratz, keyword density, information retrieval, anzahl dokumente, idf formel, within-document-frequency wdf, formel wdfidf, terme dokument, bestimmten keywords, wdfidf texte, häufigkeit wortes, social media, onpage optimierung, keywords text, einzelnen wortes

Post lesen auf de.onpage.org

WDF*IDF-Analyse


Der Artikel "SEO: WDF*IDF-Analyse im SEO ist doch totaler Schwachsinn!" wurde zuerst auf Advertising.de veröffentlicht.