Neue Software: OneCom-Schnittstelle für Filial- & Händlerintegration mit gaxsys

Die One Commerce GmbH macht mit einer einzigartigen Softwareentwicklung von sich reden: Die OneCom-Schnittstelle integriert das g.a.x.-System, die E-Commerce Multichannel-Lösung des Karlsruher Fulfilment-Anbieters gaxsys, als Komplettlösung für OXID E-Shops.

Neue Schnittstelle für OXID E-Shops

Hinter dem g.a.x.-System steht eine ebenso einfache wie überzeugende Idee: Markenhersteller verkaufen ihre Produkte über den eigenen Marken-Webshop und integrieren dabei den stationären Einzelhandel in die Abwicklung. Das funktioniert folgendermaßen: Die im Mono-Brand-Shop bestellten Artikel gehen in eine sogenannte Artikelbörse, über welche die Bestellungen an den stationären Handel weitergeleitet werden. Der autorisierte Händler bedient die Kaufanfragen der Konsumenten, liefert die Waren selbst aus und partizipiert so am Online-Geschäft.

Dadurch ergeben sich sowohl für den Hersteller als auch für den Händler viele Vorteile. Der Hersteller erzielt mit einem eigenen Online-Shop hohe Branding-Effekte ohne lang gehegte Beziehungen zum Einzelhandel aufs Spiel zu setzen und baut gleichzeitig sein Online-Vertriebs-Netz aus – ohne dabei Preishoheit oder Kundendaten abgeben zu müssen. Der Händler kann beispielsweise Bestellungen aus der näheren Umgebung bedienen und so Kunden direkt in sein Ladengeschäft locken und als kompetenter Service-Partner punkten.

Das Entwicklerteam der One Commerce GmbH hat nun eine Schnittstelle geschaffen, die alle Funktionalitäten und Vorteile des g.a.x.-Systems in einen OXID E-Shop integriert. Jürgen Prenninger, Director E-Commerce bei der One Commerce GmbH, freut sich über die Software-Innovation. Er sieht beste Chancen, mit dieser Schnittstelle weitere Mono-Brand-Shops von dem g.a.x.-System überzeugen zu können:

„Wir arbeiten schon seit Jahren mit gaxsys zusammen und kennen die Vorteile, die das System für unsere Kunden bietet: Mit der OneCom-Schnittstelle ist es nun kinderleicht, das System in einen OXID E-Shop zu integrieren.“ Die One Commerce GmbH hat das g.a.x.-System bereits bei den Online-Shops von Peter Kaiser und Picard erfolgreich integriert.

Mathias Thomas, Geschäftsführender Gesellschafter der gaxsys GmbH, sieht in der OneCom-Schnittstelle weiteres Potenzial für Markenhersteller und einen erheblichen Zugewinn an Flexibilität und Geschwindigkeit für alle Beteiligten. 

„Hersteller, Filialisten oder Franchise-Geber können mit der neuen Schnittstelle noch effektiver von einer Vernetzung von On- & Offline-Handel profitieren und lokale Händler oder Filialen in das eigene E-Business einbinden“.


Fragen oder Kommentare?

0 Kommentare


 

Wollen Sie mit uns arbeiten?

Sie arbeiten an einer großartigen Idee? Wir helfen Ihnen gerne dabei, sie Wirklichkeit werden zu lassen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.Lassen Sie sich unverbindlich von einem unserer Spezialisten beraten

BVDW Mitglied
Oxid esales
Magento
hybris

One Commerce GmbH

Schneckenburgerstraße 26
81675 München
+49 89 4161441-0