Olsen Fashion: Hochwertige Damenmode aus Hamburgs Traditionsunternehmen

Unkompliziert, inspirierend und werteverbunden – so präsentiert sich die Damenmode von Olsen Fashion. Das Traditionsunternehmen wurde bereits 1901 von Alfred L. Wolff gegründet. Den Aufstieg im Fashion-Markt leitete der Sohn des Hamburger Kaufmanns, Manfred Wolff, ab 1959 ein. Als Verkaufsschlager etablierten sich vor allem die aus Asien importierten Wollpullover – das Modell P31 verkaufte sich mehr als eine Million Mal. Bis heute sind die Strick-Kollektionen das Aushängeschild der Fima geblieben. Das Mode-Label „Olsen“ erblickte 1995 das Licht der Laufstege und feierte in den Folgejahren große Erfolge. Die Fachwelt adelte die Kollektionen mit Branchenauszeichnungen und Awards und die Konsumentinnen begeisterten sich in den neuen Partnerstores in Wien, Riga, Moskau, Toronto und Dubai für die Marke. Selbständige Tochterunternehmen kümmerten sich im Ausland um den Vertrieb. 2009 geht der eigene Onlineshop an den Start, ein Jahr später ist Olsen in 79 eigenen Stores und an rund 3000 weiteren Verkaufsstellen weltweit vertreten. 2013 übernimmt die niederländisch-schweizerische VeldhovenGroup das Unternehmen. Mit dem Wechsel geht eine Neuausrichtung einher – das Label wird jünger, moderner und emotionaler.

Olsen Fashion Onlineshop
Zeitlos und trotzdem modisch aktuell - die Damenmode von Olsen Fashion.

Der Style: Tradition trifft auf Innovation

Die Outfits von Olsen zeichnen sich durch hohe Qualität und optimalen Tragekomfort zum guten Preis-Leistungsverhältnis aus. Das Design ist stets von aktuellen Farben und Formen inspiriert. So  wechseln die Kollektionen im Onlineshop jeden Monat. Über die Jahre gleich geblieben ist der Qualitätsanspruch. Langlebige Materialien und Formbeständigkeit sind für die Shirt- und Strickwaren, Blusen, Blazer, Hosen, Röcke, Kleider, Tuniken, Jacken und Accessoires charakteristisch. Für Olsen ist ein authentischer Markenauftritt wichtig, der den Werten und Maßstäben des Unternehmens entspricht. Im Mittelpunkt der Kampagnen und Kataloge stehen selbstbewusste, attraktive Frauen, die mitten im Leben stehen. Dem Motto „Confident & sexy“ entsprachen zum Beispiel die Schauspielerinnen Anja Kling, Gerit Kling und Christina Plate, die der Olsen Fashion Kampagne im Jahr 2000 das Gesicht verliehen. Seine Zielgruppe beschreibt das Modehaus selbst als „mutig und stolz ohne dabei arrogant oder überheblich zu sein“.

Olsen Fotoshooting für die Frühjahrs-/Sommerkampagne 2016

Engagement für Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen

Neben Werten wie Zuverlässigkeit, Freundschaft und Authentizität ist Olsen dem Thema Nachhaltigkeit und Fairness verpflichtet. Die Hamburger unterstützten Textilprojekte in Vietnam und Indien, verzichten auf Echtfell und verarbeiten als nachhaltig zertifizierte Materialen. Als Mitglied der Business Social Compliance Initiative (BSCI) setzt sich das Unternehmen für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen bei Zulieferern ein.