Was ist Suchmaschinenoptimierung (Seo Optimierung)?

hmaschinenoptimierung oder Search Engine Optimization (SEO) dient dem Zweck, Webseiten in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google und Bing möglichst weit oben zu positionieren. SEO ist ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings (SEM), konzentriert sich im Gegensatz zu Search Engine Advertising (SEA) aber nicht auf werbliche Maßnahmen wie bezahlte Anzeigen, sondern auf die organischen, nicht bezahlten Ergebnisse. Die beiden Gründer und Vorstände der One Advertising AG, Christian Paavo Spieker und Andreas Kelnberger, haben die gesamte Entwicklung der Suchmaschinenoptimierung von den Kinderschuhen bis heute miterlebt.

SEO gestern ...

Ein Ranking auf den ersten Plätzen der SERPs (Search Engine Result Pages) sorgt für Traffic, Neukundengewinnung und letztlich mehr Umsatz – möglichst viele Besucher auf eine Webseite zu bringen, war und ist die Zielsetzung der Suchmaschinenoptimierung. Die Vorgehensweise hat sich seit der SEO-Anfangszeit Mitte der 1990er Jahre jedoch stark gewandelt und an die durch regelmäßige Updates geänderten Suchalgorithmen von Google & Co. angepasst.

So standen zunächst reine Onpage-Faktoren wie Meta-Elemente im HTML-Code im Fokus der Optimierungsmaßnahmen. Nicht korrekte Auszeichnungen oder gewollte Manipulationen verzerrten die Rankings. Mit der Gründung von Google 1998 änderten sich die Rahmenbedingungen, denn Larry Page und Sergey Brin hatten einen Algorithmus entwickelt, der auch Offpage-Kriterien berücksichtigte: der PageRank war geboren. Er misst die Relevanz einer Webseite anhand der darauf verweisenden Links (Backlinks). Um die Linkpopularität zu steigern, kam das Linkbuilding ins Spiel. SEOs generierten über den Kauf und Tausch von Links möglichst viele Backlinks, was zu Linkspamming führte.

Ab 2004 gingen die Suchmaschinenbetreiber gegen die zunehmende Verfälschung der SERPs durch regelmäßige Algorithmus-Aktualisierungen wie das Google Austin Update vor. Manipulative Black-Hat-Methoden im SEO werden mit Abstrafungen geahndet – betroffene Seiten erhalten einen Penalty und verlieren an Sichtbarkeit im Ranking beziehungsweise fallen ganz aus dem Index.

Suchmaschinenoptimierung heute

Suchmaschinenoptimierung ist heute die komplexe Summe einer Reihe von Maßnahmen, in die viele Disziplinen hineinspielen. SEOs verbessern onpage die inhaltliche und technische Qualität einer Webseite, offpage wird die thematische Relevanz durch ein fein gewebtes Netz aus hochwertigen Backlinks und sozialen Signalen erhöht.

Für jeden Schritt gibt es Spezialisten, die sich bis ins Detail mit der Materie auskennen. Das Team der One Advertising AG etwa setzt sich aus rund 80 Experten aus den Bereichen SEO, SEA, Affiliate, Redaktion, Design, Display, Development und E-Commerce zusammen. So ist gewährleistet, dass optimale Mess- und Monitoring-Instrumentarien zur Verfügung stehen und auf kommende Google Updates proaktiv reagiert werden kann.


Fragen oder Kommentare? Das One Team antwortet gerne.

0 Kommentare