Sitelinks im SEO

In ausgewählten organischen SERPs (Search Engine Result Pages) erscheinen zusätzlich zu den üblichen Snippets mit Title, URL und Meta Description weitere Suchergebnisse der Seite, die Sitelinks. User gelangen dadurch schneller und gezielter zu den gewünschten Informationen auf Webseiten häufig gesuchter Brands, Verbände, E-Shops oder Onlinedienste. Die Sitelinks fungieren als eine Art Navigationshilfe und werden vom Suchmaschinen-Algorithmus automatisch generiert, indem die Link-Struktur der Website analysiert wird. SEOs können Sitelinks zwar nicht selbst festlegen, aber die Auswahl durch die Suchmaschine beeinflussen. Das ist zum Beispiel bei Onlineshops wichtig, um Interessenten direkt zu bestimmten Kaufangeboten zu lenken und somit die Conversion Rate zu steigern.

Sitelinks optimieren

Erste Maßnahme bei der Optimierung von Sitelinks ist die Abwertung nicht gewünschter Sitelinks in den Webmaster Tools beziehungsweise in der Google Search Console. Dadurch lassen sich die häufig von Google generierten Sitelinks zum Impressum oder zu den AGB ausschließen, die keinen Mehrwert bringen. In einem zweiten Schritt sollten die strukturellen und technischen Voraussetzungen geschaffen werden, damit Google & Co. zum Beispiel die wichtigsten Kategorienseiten in Shops als Sitelinks attraktiv erscheinen. Zu den Best Practices gehören

  • Die interne Linkstruktur durch Siloing optimieren
  • Interne Links mit informativen, uniquen Ankertexten und alt-Tags versehen
  • Für aussagekräftige Meta Descriptions sorgen – besonders die ersten 50 Zeichen sind wichtig, da diese unter den Sitelinks erscheinen
  • Click-Through-Rate (CTR) regelmäßig analysieren und ggf. optimieren
  • Durch attraktiven Content Traffic erhöhen

Video: Matt Cutts erklärt, wie Google Sitelinks generiert

Neues Google-Patent: Prominente Positionierung von Links

Die bisherige Faustregel „je häufiger eine URL intern verlinkt wird, desto besser“ wird durch ein neues Google-Patent für Sitelinks abgeschwächt. Demzufolge ist die prominente Platzierung eines Links auf einer Website für den Suchmaschinen-Algorithmus wichtiger als die Anzahl der Verlinkungen. Unter dem Titel „Sitelinks Based on Visual Location“ beschreibt das Patent, wie jedem Link auf einer Seite ein bestimmter Wert zugeordnet wird. Dieser Score richtet sich nach der CTR und nach der Position und Funktionalität des Links auf der Seite. Navigations- und Footer-Links etwa erfüllen eine wichtige Funktion und sind somit erste Wahl für Sitelinks – sofern sie korrekt als Textlinks ausgezeichnet sind.

Sitelinks in Adwords

Neben den organischen Sitelinks gibt es auch in den Adwords-Anzeigen Zusatzergebnisse. Diese Sitelinks lassen sich manuell im Tab „Anzeigenerweiterungen“ in der AdWords-Konsole anlegen. Für einen Klick auf einen Sitelink fallen dieselben Kosten an wie für einen Klick auf die Haupt-URL.


Fragen oder Kommentare? Das One Team antwortet gerne.

2 Kommentare
  • Christian Paavo Spieker
    Christian Paavo Spieker
    schrieb am 23.06.2015, 16:43 Uhr

    Fragen oder Kommentare? Bitte einfach hier (-:

    » Antworten
  • DJ Bernd / mobiler HochzeitsDJ
    DJ Bernd / mobiler HochzeitsDJ
    schrieb am 25.07.2016, 14:34 Uhr

    Interessanter Beitrag, Danke. Textlinks auf der Startseite zu Unterseiten wie Hochzeit, Kirmes, Kinderanimation würden demzufolge wenig Sinn machen, wenn ich in dem Seitenmenü auch nochmal auf diese Seiten verlinke? Oder erkennt google meine Links, welche Seitenmenü verlinken, nicht als solche?
    Macht es dann mehr Sinn, auf die Seiten wie Technik, Referenzen usw. zu verlinken.
    Von den Unterseiten verlinke ich dann wieder auf die Startseite oder auf andere Unterseiten (Technik, Referenzen usw.)??
    Meine Seite: www.disko-odyssee.de
    Freue mich auf eine fachkundige Antwort.

    » Antworten


Fragen oder Kommentare? Das One Team antwortet gerne.

2 Kommentare
  • Christian Paavo Spieker
    Christian Paavo Spieker
    schrieb am 23.06.2015, 16:43 Uhr

    Fragen oder Kommentare? Bitte einfach hier (-:

    » Antworten
  • DJ Bernd / mobiler HochzeitsDJ
    DJ Bernd / mobiler HochzeitsDJ
    schrieb am 25.07.2016, 14:34 Uhr

    Interessanter Beitrag, Danke. Textlinks auf der Startseite zu Unterseiten wie Hochzeit, Kirmes, Kinderanimation würden demzufolge wenig Sinn machen, wenn ich in dem Seitenmenü auch nochmal auf diese Seiten verlinke? Oder erkennt google meine Links, welche Seitenmenü verlinken, nicht als solche?
    Macht es dann mehr Sinn, auf die Seiten wie Technik, Referenzen usw. zu verlinken.
    Von den Unterseiten verlinke ich dann wieder auf die Startseite oder auf andere Unterseiten (Technik, Referenzen usw.)??
    Meine Seite: www.disko-odyssee.de
    Freue mich auf eine fachkundige Antwort.

    » Antworten